« Zurück

Das Pater-Rupert-Meyer-Zentrum zu Besuch in Straubing

Eine Vorstellung der ganz anderen Art fand am 26.10. vormittags an unserer Schule statt.

Dieses Jahr fuhren nicht die Klassen der Oberstufe nach Regensburg, um das PRMZ zu besuchen, sondern drei Vertreter dieser Einrichtung kamen auf Einladung von Frau Götz

 zu uns.

Herr Geier, der zuständige Lehrer im BVJ, Herr Goldbrunner, der Internatsleiter und Frau Biebl, die Sozialpädagogin des BVJ stellten sehr anschaulich und verständlich ihre Einrichtung vor.

Angefangen über die verschiedenen BVJ (hier wird nochmals zwischen BVJ und AQJ unterschieden), die Stundentafeln, oder Praktikas ging es über die Nachmittagsgestaltung zum Internatsaufenthalt.

 So hatten die Schüler und die Eltern die Gelegenheit, sich bereits früh genug mit der Frage zu befassen, „…was machen wir denn, wenn wir mit der Papst Benedikt Schule fertig sind…", wobei es natürlich eine ganze Reihe Einrichtungen dieser Art gibt.

Ansprechpartner waren die 8. Klasse, sowie die beiden 9. Klassen – auch die Eltern waren hierzu sehr herzlich eingeladen.

Auf Grund der positiven Resonanz haben wir vor, diese Veranstaltung im 2- Jahres - Rhythmus zu wiederholen.

 

                                                                                                                                             Text und Bilder: S. Götz