« Zurück

Besuch der Ursulinenkirche

Gestern konnte die Klasse 7 barocke Kunst vor Ort erleben. Sr. Judith Reis führte die Schüler durch die Kirche zur Unbefleckten Empfängnis Mariä und erzählte Interessantes zur Entstehungsgeschichte und zu Besonderheiten des Baustils. 

Sowohl der Blick von der zweiten Empore nach unten als auch ein "Abstecher" in die Gruft waren eindrucksvoll.

Vielen Dank für die sehr gelunge Führung!!!

 

 

 

Bilder und Text: A. Bauer