« Zurück

Unsinniger Donnerstag 2024 an der PBS

Am unsinnigen Donnerstag waren wieder die Narren los an der PBS. Schon am Morgen wurden die Schülerinnen und Schüler mit Faschingsliedern empfangen. In der Pause gab es Krapfen für alle und danach ging es in die Turnhalle zum Feiern und Tanzen.
Es gab viele tolle Kostüme zu sehen: Eishockey-Spieler, Astronauten, ein NASA-Team, Monster, und noch viele mehr. Das Leitungsteam zeigte sich im „Mensch-ärgere-dich-nicht"-Outfit, Herr Herbst war der Würfel...

Mit einem bunten Partyprogramm ging das Faschingstreiben am Nachmittag in den neuen Räumen der Heilpädagogischen Tagesstätte für die Kinder und Jugendlichen weiter.

Es wurde gebastelt, Faschingsspiele gespielt und natürlich zur Musik getanzt. Besonders die Disco im Jugendraum war besonders beliebt.

Die Mädchengruppe organisierte eine Cocktailbar und verwöhnte die Gäste mit tollen selbstgemixten alkoholfreien Cocktails.

Es war ein richtig gelungener Faschingstag, bei dem alle ihren Spaß hatten!

Text und Bilder: Rebecca Paper und Thorsten Kölbl