« Zurück

„Ich geh` mit meiner Laterne…“

Am Mittwoch, 11.11.2020 war St. Martin und da coronabedingt kein abendlicher Laternenumzug möglich war, zogen die Kinder des Kinderhauses am Vormittag mit ihren selbstgebastelten Laternen los.

Die Kinder sangen altbekannte Lieder wie „Sankt Martin" oder „Laterne, Laterne".

Daran erfreuten sich auch unsere Nachbarn, die Bewohner und Mitarbeiter der Alten- und Pflegeheime Marienstift und PUR VITAL. Trotz des großen Abstands, konnten wir den St. Martinsgedanken aufleben lassen.