« Zurück

"Abgezogen"

Trotz kleinem Vorsprung der schnellen Jungs siegte Team Bandit beim spontanen Hund- Mensch-Wettbewerb der 7. Klasse.

Frische Luft statt Klassenzimmer.
Da der Sportunterricht in der letzten Zeit häufiger ausfallen musste, gab es einen "Spaziergang mit Hund" als gruppentherapeutisches Angebot.

Ziel war es den Kindern trotzdem Bewegung und frische Luft zu gönnen, aber den Spaziergang "um den Parkstettener Block" durch die Begleitung mit Hund aufzupeppen und den Kindern eine Freude zu bereiten.
Klassengemeinschaft und Hund hatten gleichermaßen Spaß und zur Belohnung gab es jede Menge Streicheleinheiten.

Grüße vom Hund-Mensch-Team *Wuff