« Zurück

Ausflug zum Gartencenter Leibl

Die Kindergartenkinder waren zum Gartencenter Leibl eingeladen. Und da der Weg zu Fuß zu weit war, fuhren wir mit dem Stadtbus. Das war bereits das erste Highlight.

Vor Ort durften die Kinder Pflanzen wie Tomaten, Gurken, Kohlrabi und Erdbeeren in die vorbereiteten Eimer einpflanzen. Natürlich wurde auch besprochen, was die Pflanzen alles brauchen, um weiter zu wachsen. Da es im Gartencenter viele Blüten zu bestaunen gab, konnten die Kinder einige Bienen beobachten.

Zurück am Stadtplatz gab es zur Belohnung für die fleißigen Gärtner und Gärtnerinnen ein Eis.

Nun stehen die bepflanzten Eimer bei uns im Garten des Kinderhauses und wir hoffen, dass wir schon bald etwas ernten können.

 

 

 

 

 

Text: Nicole Lehmann

Fotos: Christina Iota-Frunza