« Zurück

Die Klasse 2/3 erlebt den Wald mit allen Sinnen…

Am Freitag, 16.7, machte sich die Klasse 2/3 auf den Weg in den Wald bei Kirchroth. Alle waren gespannt, denn uns erwartete ein erlebnisreicher Vormittag. Mit dabei war auch Frau Allmeier, unsere Sozialpädagogin, mit ihrem Therapiehund Shaggy, der sich mindestens genauso auf den Tag freute wie die Kinder. Wir lauschten den Waldgeräuschen, beobachteten die Natur, vertieften unser Wissen zum aktuellen Thema „Wald" im Fach HSU, spielten verschiedene Spiele und sammelten viele Eindrücke. Shaggy kam auch nicht zu kurz und bekam für seine Unterstützung an diesem Tag immer wieder ein paar Leckerlis von der Klasse.

Text und Bilder: J.Steiger