« Zurück

Eine kleine Geste der Gegenwart

Die „High five – Hand" der Klasse 5

 

Den Spaß und die Freude kann der Klasse 5 keiner nehmen, auch aufgrund der aktuellen Abstands- und Hygienemaßnahmen nicht.

Daraus entstand die Idee einer „High five-Hand". Die „High five -Hand" dient dazu, eine kurze Geste der gegenseitigen Bestätigung mithilfe einem „High five" zu zeigen oder sich am Morgen zu begrüßen ohne in Körperkontakt zu treten.

Bei der Herstellung der High-Five-Hand haben die Schülerinnen und Schüler ihre Hand auf ein Tonpapier gelegt, mit einem Stift umfahren und ausgeschnitten. Anschließend wurde die Hand laminiert und an einem kleinen Holzstöckchen befestigt.