« Zurück

Einführende Worte des neuen Schul- und Einrichtungsleiters Thomas Herbst

 

Seit 01.08.2019 bin ich als neuer Schul- und Einrichtungsleiter für die Papst Benedikt Schule zuständig. Ich durfte damit in die großen Fußstapfen von Herrn Klaus Welsch treten, der die Einrichtung 24 Jahre geleitet hat und zum Ende des vergangenen Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand wechselte. Ebenfalls zum 01.08.2019 hat Herr Thorsten Kölbl als stellv. Schul- und Einrichtungsleiter seine Tätigkeit aufgenommen. Vor wenigen Tagen sind wir in das neue Schul- und SVE-/Kindergartenjahr gestartet. Es war ein gelungener, sehr unaufgeregter und routinierter Beginn. Hierfür möchte ich mich bei allen Mitarbeiter*innen herzlich bedanken. Ich freue mich auf ein abwechslungsreiches Jahr mit verschiedensten Aktionen, Projekten und Begegnungen zusammen mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen, deren Eltern sowie den Freunden und Förderern unserer Einrichtung.

Auf der vorliegenden Homepage können Sie sich über unsere Einrichtung informieren. Sie gliedert sich in folgende Teilbereiche:

  • Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)
  • Intergratives Kinderhaus (Kindergarten und Kinderkrippe)
  • Schule („Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung") mit offenen/inklusiven Klassen in der Grundschulstufe und zwei Partnerklassen an der Mittelschule Parkstetten
  • Heilpädagogische Tagesstätte
  • Therapie
  • Fachdienst (heilpädagogisch, psychologisch, sozialpädagogisch)

Gerne informieren wir Sie persönlich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Bis bald!                                                                         

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Herbst, SoR              

Schul- und Einrichtungsleiter