« Zurück

Gemeinsame St. Martinsfeier von Kinderhaus und den SVE-Gruppen

Den Dienstag nach dem St. Martinstag war die Freude der SVE-Kinder, sowie den Kindern des Kinderhauses der Papst Benedikt Schule groß, denn sie feierten gemeinsam ein Fest zu Ehren des heiligen St. Martin. Auch das schlechte Wetter konnte hierbei die Stimmung nicht trüben. Nach einer kurzen Zusammenkunft in der Turnhalle, wurde schnell eine kurze Regenpause genutzt. So machten sich alle Kinder, gemeinsam mit ihren Eltern auf den Weg. Der Laternenumzug, angeleitet von „St. Martin" auf einem echten Pferd, führte einmal rund um das Schulgelände. Wieder zurück in der Turnhalle, zeigten die stolzen Kinder ihre bunten, selbstgebastelten Laternen noch bei einem gemeinsamen Lichtertanz. Anschließend folgte ein geselliges Beisammensein bei Kinderpunsch, Brezen, Lebkuchen und netten Gesprächen.

Text: Yvonne Domke

Foto: Thorsten Kölbl