Jedes Kind ist einzigartig.

Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Bei der Personalversammlung der Papst Benedikt Schule Straubing wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Einrichtungsbereichen für 10-, 15-, 20- und 25-jährige Zugehörigkeit zur Dienstgemeinschaft des Trägers Katholische Jugendfürsorge Regensburg (KJF) geehrt. Michael Eibl, Direktor der KJF und Thomas Herbst, Schul- und Einrichtungsleiter freuten sich, neben dem aktuellen Personal auch viele Mitarbeiterinnen in der Elternzeit und im Ruhestand begrüßen zu dürfen. Beide dankten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr tägliches Engagement zugunsten der ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen im Kinderhaus, in der Schulvorbereitenden Einrichtung, in der Schule, der Heilpädagogischen Tagesstätte, der Therapie und im Fachdienst. Die Personalversammlung endete mit einem gemeinsamen festlichen Essen.