« Zurück

Informationen zur Notbetreuung (speziell in den Pfingstferien)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit den nahenden Pfingstferien stellt sich für Sie immer wieder die Frage nach der Fortführung der Betreuung in den Ferien. Am Mittwoch wurden die geltenden Regelungen dafür vom Kultusministerium veröffentlicht.

Für alle, die einen Anspruch auf Notbetreuung  haben, ist besonders wichtig, dass Sie für die Notbetreuung in den Pfingstferien ein eigenes Formular benötigen (auch dann, wenn Ihr Kind bereits in der Notbetreuung ist).  Das Formular können Sie hier oder auf der Seite des Kultusministeriums herunterladen.

Falls Sie in den Pfingstferien Notbetreuung für Ihr Kind benötigen, füllen Sie bitte das Formular aus uns senden Sie es bis spätestens Dienstag, 26. Mai an die Adresse: info@papstbenediktschule.de. Wenn Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich gerne an uns, wir sind täglich bis 15 Uhr für Sie da.

Nach den Ferien läuft die "normale" Notbetreuung für Schule und SVE wieder weiter. Welche Klassen und Gruppen nach den Ferien wieder zur Schule kommen, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Wir informieren Sie natürlich sofort, wenn es Infos dazu gibt.