« Zurück

Naturforscher

Seit Beginn des Schuljahres bietet der Fachdienst das Gruppenprojekt der Naturforscher an. Teilnehmer sind vier SchülerInnen der Klasse 5, die immer wieder Freitags Wind, Regen und Schnee trotzen und mit den Mitarbeiterinnen Simone Allmeier und Franziska Weiß, den Weg in die Natur gehen. Im Mittelpunkt steht bei unseren Ausflügen, dass die Natur mit allen Sinnen und Eindrücken erforscht wird. Dabei macht es am meisten Spaß, wenn wir im Wald oder Park ankommen, aus dem Bus steigen, losrennen und dabei alle die Anstrengungen vom Schulalltag loslassen können. Nachdem wir uns erstmal bewegt haben, haben Frau Allmeier und Frau Weiß spannende Spiele oder Aufgaben für uns vorbereitet. Beispielsweise werden kleine Tiere auf dem Weg versteckt, welche von den SchülerInnen gesucht werden sollen. Zu jedem Tier sammeln wir dann unser Wissen darüber. Am Klettergerüst oder im Sportpark, kann jeder zeigen, wie viel „Tier" in ihm steckt und erfahren, dass jeder unterschiedliche Stärken hat … Einer kann gut klettern, die andere gut balancieren.

Am Ende des Ausflugs hatten sowohl die SchülerInnen als auch die Mitarbeiterinnen viel Spaß und können ausgeglichen in das Wochenende starten.

 

Bild und Text: Simone Allmeiner und Franziska Weiß